fbpx

Am 17. und 18. Dezember findet in Genf das Global Refugee Forum der UN statt. Zu diesem Anlass trafen sich Vertreter von Studierenden-/Schüler_innenverbänden und Organisationen aus dem Bereich Bildung und Integration vom 13. bis zum 17. Dezember ebenfalls in Genf, für einen Austausch betreffend Bildungsmöglichkeiten für Geflüchtete.

Nebst anderen Vertretern aus Nord- und Südamerika, Afrika, Asien-pazifik, dem nahen Osten und Europas, war auch die USO war durch Fabian Camenisch Teil dieses Austausches.

In diesem Rahmen konnte ein Papier ausgearbeitet werden, welches ihr hier findet.

Die USO ist stolz, die Möglichkeit bekommen zu haben, Teil dieses Prozesses zu sein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.