Septemberkonferenz 2017

14.-16.09.2017: Politik in der Schule/GV

Willkommen auf der Seite zur Septemberkonferenz 2017 der USO in Zürich! Auf dieser Seite findest du alle Infos zur Konferenz, von A wie Anmeldung bis zu Z wie Zugbillet. Bei Fragen kannst du uns jederzeit unter vorstand@uso.ch kontaktieren. Für schnell Entschlossene: Hier klicken für die Anmeldung.

Zweck und Inhalt

Ein Thema, welches in Bildungskreisen momentan in aller Munde ist, ist das „Erreichen der gesellschaftlichen Reife“, welches eines der Ziele der Schulbildung sein soll. Die USO will sich an ihrer Septemberkonferenz mit einem wichtigen Aspekt dieser Reife auseinandersetzen: Die politische Bildung.

Ist es eine Aufgabe der Schulen, euch in Staatskunde zu unterrichten? Müssen die Schulen, welche volljährige Schülerinnen und Schüler beherbergen, aktuelle Abstimmungen und Wahlen im Unterricht thematisieren? Was sind die Möglichkeiten? Darf eine Lehrperson eine politische Position beziehen? Die Union der Schülerorganisationen möchte nun diese Gedanken auf eure Köpfe ausweiten; immerhin seid ihr es, die schlussendlich die Zukunft der Gesellschaft in jeglichen Punkten bildet. Wir möchten erreichen, dass ihr euch eine individuelle Position zur Thematik bildet und diese auch in euren Schulen vertreten könnt. Daher steht unsere Septemberkonferenz im Zeichen des Themas «Politik in der Bildung».

Das Ziel der Konferenz ist es, dass ihr euch mithilfe von Inputs von Referent*innen und durch selbständige Recherche und Diskussion Wissen zum Thema der Politik in der Schule aneignen könnt. Dieses Wissen könnt ihr dann gleich anwenden, um in einem praktischen Teil Projekte zu entwickeln, die die politische Bildung an eurer Schule verbessern könnten, und die direkt durchführbar sind. Wir von der USO stehen euch da auch mit Knowhow und praktischer Erfahrung bei der Projektplanung und -durchführung zur Seite.

Natürlich soll auch das Networking und das Rahmenprogramm nicht zu kurz kommen. Über konkrete Punkte im Rahmenprogramm informieren wir demnächst auf Facebook.

Am Freitag, 15.09.2017, findet weiter die Generalversammlung der USO statt, wo über Geschäfte bestimmt und der neue Vorstand gewählt wird. Die Versammlung ist eure Möglichkeit, direkten Einfluss auf die Arbeit der Organisation zu nehmen.

Bei weiteren inhaltlichen Fragen könnt ihr uns gerne unter vorstand@uso.ch oder via Facebook kontaktieren.

Logistisches und Kosten

  • Dauer: Die Konferenz beginnt am Donnerstag, 14.09. um 12:00 und endet am Samstag, 16.09. um 16:00.
  • Unterkunft: Wir übernachten in einer Zivilschutzanlage mitten in Zürich. So steht uns auch die umliegende Infrastruktur zur Verfügung.
  • Tagungsräume: Wir können die Räumlichkeiten der SP Zürich nutzen. Zur Erinnerung: Die USO ist parteipolitisch neutral – gerne nehmen wir jedoch das praktische Raumangebot an.
  • Symbolischer Teilnahmebeitrag: 25 Franken
  • Mitnehmen: Schreibmaterial, Schlafsack, Teilnahmebeitrag, gute Laune 😉
  • Verpflegung: Da wir mitten in Zürich sind, könnt ihr euch nach Wunsch selbst verpflegen. Wir bieten aber auch die Möglichkeit, gemeinsam zu kochen.
  • Reise: Stellt sicher, dass ihr vor 12:00 in Zürich ankommt, damit genügend Zeit für Check-In und Administratives bleibt. Das Zugbillet für die Anreise müsst ihr selbst lösen. Möglicherweise bietet euch aber eure lokale Schülerorganisation an, die Kosten als Spesen zurückzuerstatten.
  • Schuldispens: Das Organisieren eines Schuldispens bei eurer Schulleitung ist eure Aufgabe. Wir unterstützen euch aber gerne, falls sich Schulleitungen quer stellen sollten. Dies ist normalerweise aber nicht der Fall.

Bei weiteren logistischen Fragen könnt ihr uns gerne unter vorstand@uso.ch oder auch über Facebook kontaktieren.

Auswertung

Für die Teilnehmenden: Hier (klicken) findet ihr den Link zur Auswertung

Anmeldung

Ihr könnt euch online anmelden. Das Formular öffnet sich bei Klick auf diesen Link. Sollte die Online-Anmeldung bei dir nicht funktionieren, kannst du uns unter vorstand@uso.ch oder via Facebook erreichen.